www.Wildlifephoto.deRegenwälder-Leben im Dschungel

Live-Multivision-Regenwälder Leben im Dschungel

PLAKAT ZUM VORTRAG

 

Wir träumten schon als Kinder davon, die Urwälder zu durchstreifen und die atemberaubende Vielfalt des Lebens mit der Kamera einzufangen – ein Traum, der wahr wurde.  

Seit fast 30 Jahren streifen wir mit den Kameras durch den Regenwald und haben mittlerweile über zehn Jahre unter Dschungelkronendächer gelebt. Sandra und ich ordnen uns den Gesetzen des Dschungels unter, verschmelzen mit der Umgebung, wollen lernen, beobachten aber keinesfalls stören. 

Wenn wir von Begegnungen mit Menschen im Dschungel, seltenen Tieren oder von Naturschauspielen berichten, nehmen wir den Zuschauer mit auf einer abenteuerlichen Entdeckungstour, dessen Faszination er sich nicht mehr entziehen kann.

Wir geben noch nie gesehene Einblicke in die Wunderwelt von leuchtenden Pilzen, berichten über fliegende und winkende Frösche, von Begegnungen mit riesigen Anakondas und erzählen vom Leben der Orang-Utans im Kronendach der Urwaldriesen. Fotos und Filmmaterial, das wir unter extremsten Bedingungen, über viele Jahre hinweg den geheimnisvollen Urwäldern entlocken konnten! Es können Wochen, Monate und manchmal sogar Jahre vergehen, bevor der Regenwald einige seiner gut gehüteten Geheimnisse preisgibt. Man muss lernen, die Tricks der Tarnspezialisten zu durchschauen, muss nach anfänglichem Buchstabieren begreifen, wie man den Wald einigermaßen flüssig liest. Hinter den Grünen Vorhang zu blicken, lehrten uns Ureinwohner, mit denen Sandra und ich monatelang in den Urwäldern unterwegs waren. Dank ihrer Sehschulung konnten wir schließlich auch ohne Fremdhilfe Zweige mit Beinchen und wandelnde Blätter entdecken. Wir lerneten, wie es riecht, wenn Brüllaffen in der Nähe sind oder mit welchen Rufen man die Aufmerksamkeit von Spinnenaffen auf sich zieht. 

Wenn wir von Begegnungen mit Menschen im Dschungel, mit seltenen Tieren oder von Naturschauspielen berichten, ist man als Zuschauer mittendrin, ist verzaubert und verblüfft. Die Komposition aus spektakulären Fotografien, spannenden Erlebnisberichten und einer beeindruckenden Geräuschkulisse machen diesen Vortrag zu einem unvergesslichen Ereignis.

Wir hoffen, dass wir etwas auslösen, indem wir Hunderttausendmal auf den Auslöser drücken: Begeisterung für die Regenwälder. Man schützt nur, was man kennt. Und was man nicht nur kennt sondern darüber hinaus noch wertschätzt vielleicht erst recht.

Der Vortrag steht in zwei Versionen zur Verfügung: ca. 100 Minuten zzgl. einer Pause oder ca. 50 Minuten. 

 

Regenwälder-Leben im Dschungel

Unsere Live-Reportagen: werden vom Bundesumweltministerium, dem Bundesamt für Naturschutz und dem WWF-World Wildlife Fund empfohlen.

National Geographic schreibt: In faszinierenden Live-Präsentationen begeistern sie die Zuschauer für die Schönheit und schier grenzenlose Artenvielfalt der Regenwälder und machen bewusst, wie lebenswichtig der Schutz dieser Regionen für die Menschheit ist.

Copyright für alle Fotos bei Dieter Schonlau

Diese Seite wurde erstellte von Flying Ideas